R4-D12

 

Video Link

R4-D12, robotisches Objekt
Ausstellung: Diplomarbeit, Universität für angewandte Kunst – digitale Kunst, Jänner 2016
Material: 3D-Druck, Lautsprecher, Mikrocontroller, Akku

Mathematische Beißringe

Mittels mathematischer Formeln werden im 3D-Programm Blender 3 Dimensionale Beißringe generiert. Diese virtuellen 3D-Modelle werden anschließend von einer CNC-Fräse aus Holz gefräst. Hierbei vollzieht sich eine Transformation von der mathematischen Formel über das virtuelle Objekt hin zum analogen Holzring.

Mathematische Beißringe, Holzobjekte
Ausstellung: veröffentlicht im Buch The Closing Conference of the project Visuality & Mathematics
Material: Holz

EiLudwig

EiLudwig, Video
Ausstellung: Digital Frictions, Dezember 2013; Werkschau 15 Jahre Kleylehof, Juni 2015
Material: Kameras, Wetterballon, Wasserstoff, Smartphone

Babelfish

Babelfish, Audio-Visuelle Installation
Ausstellungen:  Galerie Hafner – März 2016, Open House Universität für angewandte Kunst – digitale Kunst, Oktober 2012
Material: Oszilloskop, Laptop, Kopfhörer, PD-Patch

Random Radio Car Painting

Video Link

2 ferngesteuerte Autos werden über Audio Signale gesteuert und zeichnen mit an Ihnen befestigten Stiften eine zufällige Visualisierung des Audio Signals.

Bei der Veranstaltung Elektrofachadel, wurde die Arbeit so modifiziert, das ein Auto direkt vom DJ auf der Bühne gesteuert wurde und eines über ein im Raum stehendes Mikrofon, dass von den Rezipienten/innen bespielt werden konnte. Dadurch entstanden analoge Live Visuals.

Random Radio Car Painting, Objekt, Performance, Drawing Machine
Ausstellung: Live Performance Elektrofachadel Club Celeste, März 2010
Material: ferngesteurerte Autos, Arduino, Metallrahmen

BinärCodeBox

BinärCodeBox, interaktives Objekt
Ausstellung: Y/our/Space – Neue Positionen Digitaler Kunst, Mai 2011
Material: Holz, Laptop, Arduino, Kamera